Vorfreude über den kommenden Battlefield-Teil wird bei Electronic Arts und DICE belohnt. Wer seine Freude über eine Vorbestellung zum Ausdruck bringt, bekommt das Multiplayer-Kartenpaket "Back to Karkand" geschenkt.

Dieses beinhaltet vier mit der Frostbite 2-Engine neu aufgelegte Karten aus Battlefield 2, wie „Gulf of Oman“ und „Strike at Karkand“.Um das gesamte Packet noch abzurunden, gibt es noch Waffen- und Fahrzeug-Klassiker aus Battlefield 2, Achievements bzw. Trophäen und andere Extras dazu.

Die gesamten Inhalte sollen nach dem Erscheinen der Vollversion als kostenpflichtiges DLC-Packet Battlefield 3: Back to Karkand für alle anderen Battlefield 3-Besitzer zu Verfügung stehen.

Doch auch Nicht-Vorbesteller dürfen sich über einen neuen Blogeintrag auf battlefieldbadcompany2.com freuen. Bei diesem handelt es sich um ein Interview mit dem Lead Designer Niklas Fagraeus und stellt den Beginn einer neuen Serie mit dem Namen "Go back to Karkand" dar.

DICE gewährt Lesern einen Einblick hinter die Kulissen. So beschreibt Fagraeus in dem Interview wie die Zerstörbarkeit der Umgebung auf der DLC-Karte Strike at Karkand, dass Gameplay dieser Map erweitert.