Philipp Poisel und beat!beat!beat verstärken das Line-up des gamescom festival 2011. Nun könnt ihr zwei weitere Topacts auf dem kostenlosen Open-Air-Event der gamescom performen sehen. Weitere sollen noch folgen...

Games, Musik und Entertainment – das ist das Motto des gamescom festival 2011. Es ist Teil des Rahmenprograms der gamescom und soll den Gäste der Stadt Köln ein einzigartiges Erlebnis bieten.
Dafür sollen nun auch Philipp Poisel und beat!beat!beat! sorgen. Damit sind nun zwei Topacts des c/o pop Festivals zum line-up des Open-Air-Events hinzugekommen.

Philipp Poisel wird am Samstag headlinen und auf dem Kölner Ring, mit seinen romantischen Hymnen, Klubromatik verbreiten. Freunde von tiefgründigen und gefühlvollen Texten werden bezaubert sein. Doch auch für andere Geschmäcker ist etwas dabei.

Denn am Sonntag werden beat!beat!beat! die Massen, mit ihren Indie-Pop Album „Lightmares“, zum Tanzen bringen. Langeweile ist da fehl am Platz.

Die Programplanung ist damit noch lange nicht abgeschlossen. Der Veranstalter will in Kürze weitere Programmdetails für das gamescom festival 2011 veröffentlichen.

Hier eine Liste des bisher bestätigten Line-up:

Musik-Programm (Stand 29.06.2011, Änderungen vorbehalten.):

Freitag: Blumentopf, Martin Jondo, Kraftklub

Samstag: Philipp Poisel, Andreas Bourani und Jupiter Jones

Sonntag: Madsen, beat!beat!beat! und PTTRNS

Was haltet ihr vom gamescom festival? Besucht ihr die Konzerte? Wenn ja welche Konzerte wollt ihr euch ansehen?